You are currently viewing Quinoa Tricolore mit leckeren Honig-Gemüse-Spießen

Quinoa Tricolore mit leckeren Honig-Gemüse-Spießen

Ich liebe Quinoa. Es ist voller Nährstoffe und basisch. Genau das Richtige also, um sich und seiner Gesundheit etwas Gutes zu tun. Heute möchte ich ein sehr leckeres Rezept mit dir teilen und wenn du Quinoa genauso magst wie ich, wirst du dieses Rezept lieben!

Quinoa Tricolore mit leckeren Honig-Gemüse-Spießen

Du benötigst:

  • 1 Tasse Quinoa (Tricolore)
  • 3 Scheiben Bio Zucchini
  • 3 Stück Zwiebel
  • 3 braune Champignons
  • 3 Stück gelbe Paprika
  • 3 Schaschlikstäbchen

Für die Marinade:

  • 1 Teelöffel flüssigen Honig
  • 1 Teelöffel Balsamico
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1-2 Teelöffel Olivenöl

Zubereitung:

Zuerst spülst du das Quinoa in einem Sieb gründlich ab, bis das Wasser klar ist. Danach kochst du es mit etwa der doppelten Menge an Wasser für ca. 15 Minuten, bis es gar ist. Gib noch etwas Salz zu dem Wasser.

Nun scheidest du die (gewaschenen) Pilze und die Zucchini  in dicke Scheiben. Die Zwiebel und die Paprika in ca. 3 cm große Stücke. Im Anschluss fädelst du alles abwechselnd auf die Stäbchen und legst sie beiseite.

Nun kümmerst du dich noch um die Marinade. Dafür verrührst du alle Zutaten gründlich und verstreichst die fertige Marinade mit einem Löffel auf deinen Spießen. Nun gibst du diese in eine vorgeheizte antihaftbeschichtete Pfanne. Dreh die Spieße nach ca. 3 Minuten und gib gut darauf acht, dass der Honig nur karamellisiert und nicht verbrennt, sonst werden die Spieße bitter.

Jetzt kannst du alles auf einem Teller anrichten und noch mit etwas Salz oder ein paar Kräutern bestreuen.

Ich wünsche dir guten Appetit

Liebe Grüße

 

 

 

Schreibe einen Kommentar