fbpx
Jan 27
*Dieser Beitrag entstand in freundlicher Zusammenarbeit mit Raab Vitalfood und enthält Werbung für Raab Vitalfood.

 

Heute möchte ich nach langer Zeit wieder ein sehr leckeres Rezept mit dir teilen. Es enthält alles, was man für einen kleinen Powerkick benötigt. Es ist fruchtig, gekühlt und steckt voller Vitalstoffe. Du musst es wirklich unbedingt mal nachmachen:)

Blueberry-Chia-Parfait

Mein Blueberry-Chia-Parfait ist ein halbgefrorenes Dessert, wie der Name ja bereits sagt. Es lässt sich wirklich schnell zubereiten und ist auch ohne Zucker himmlisch süß.

Mein Mann liebt es als Post-Workout-Snack, da es durch die Raab Vitalfood Superfoodmischung besonders reich an Proteinen ist. Genau das Richtige nach dem Krafttrainig also.

Werbung

Die grüne Superfood-Proteinmischung enthält nicht nur 42% Protein, sondern auch Ballaststoffe, Vitamin K, Folsäure und Mangan. Zusammengesetzt wird es aus Spinatblattpulver, Weizengraspulver, Erbsenproteinpulver, Gerstengraspulver und Moringablattpulver. Klingt nach geballter Power, oder? Natürlich sind alle Zutaten in Bioqualität. Nun aber zum Rezept…

Ich wünsche dir viel Freude mit dem Rezept und bin gespannt, wie du es findest:)

Blueberry-Chia-Parfait

Ein leckerer und erfischender Powersnack
Zubereitungszeit30 Min.
Keyword: Dessert
Author: Nicole

Ingredients

  • 2 EL Chiasamen
  • 60 ml Reismilch
  • 3 Bananen
  • 1/2 Tasse gefrorene Heidelbeeren
  • 1 Msp. Vanille
  • 2 EL Raab Superfoodmischung

Instructions

Zuerst gibst du die Chiasamen zusammen mit der Reismilch in eine Schüssel und lässt sie mindestens 10 Minuten quellen.

    In der Zwischenzeit gibst du 1 1/2 Bananen zusammen mit der Vanille und den Heidelbeeren in den Mixer und pürierst die Nicecream. Stelle sie beiseite.

      Nun gibst du die Superfoodmischung gemeinsam mit der restlichen 1 1/2 Banane in den Mixer und pürierst auch dieses zu einem glatten Mus.

        Im nächsten Schritt gibst du alle Zutaten nacheinander in Gläser. Zuerst den Chiapudding, dann die Blueberry-Nicecream und danach die Superfoodcreme.

          Wenn du möchtest, kannst du die Gläser noch mit Beeren, Kokosraspel oder Blüten verzieren.

            Du kannst anstelle der Reismilch natürlich auch gerne eine andere pflanzliche Milch verwenden, aber ich mag es so am liebsten.

            Ich wünsche dir noch einen vital-genialen Tag!

            Nichts verpassen?

            Kennst du schon meinen Vital-Brief? Melde dich jetzt kostenlos an und erhalte 1x monatlich wertvolle Informationen rund um das Thema Gesundheit und Ernährung!