You are currently viewing Rezept: Basische Kokos-Kürbissuppe

Rezept: Basische Kokos-Kürbissuppe

Basische Ernährung ist gesund, doch fällt vielen Menschen der Umstieg schwer. Warum eigentlich? Ein Grund ist der Mangel an neuen und leckeren Rezepten. Wer gute Rezepte auf Lager hat, gewöhnt sich schnell an die neue schmackhafte Küche. Aus diesem Grund gibt es heute ein tolles Rezept für eine basische Kokos-Kürbissuppe.

Du benötigst:

  • 1 El Kokosöl
  • 1 Karotte
  • 1 Frühlingszwiebel
  • 1/2 Butternut-Kürbis
  • 2 kleine Kartoffeln
  • 1/2 Liter Wasser
  • Salz und Pfeffer
  • Kräuter nach Bedarf
  • 1 EL Mandelmus

Zubereitung:

Zuerst wird das Gemüse vorbereitet. Dafür musst du es waschen und schälen. Die Schale des Kürbis kannst du ruhig mit verwenden, wenn der Kürbis in Bioqualität ist. Dann schneidest du das Gemüse in feine Würfel und dünstest es im Kokosöl an. Wenn es glasig ist, kannst du es salzen und Pfeffer hinzufügen. Nun gibst du das Wasser dazu und lässt das Ganze ca. 20 Minuten leicht köcheln.

Wenn das Gemüse gar ist, kannst du es mit einem Pürierstab pürieren und das Mandelmus hinzufügen. Nun richtest du die Suppe auf einem Teller an und dekorierst sie mit Kräutern oder Kürbiskernen.

Guten Appetit

Deine Nicole

Schreibe einen Kommentar