fbpx

Vermeide diese 3 fatalen Fehler, wenn du gesünder leben möchtest!

By Nicole | Motivation

Apr 12

Vielleicht hast du ja bereits die Entscheidung getroffen, endlich etwas in deinem Leben zu ändern und gesünder zu leben. Doch irgendwie merkst du, dass du es einfach nicht schaffst. Da sind zu viele Dinge, die dich daran hindern, in ein gesünderes Leben zu starten. Heute möchte ich dir die 3 häufigsten Fehler nennen und dir zeigen, wie du sie ganz leicht vermeiden kannst.

1. Du möchtest gesünder leben, aber wirst dafür nur kristisiert

Oft ist es so, dass wenn wir einen tollen Weg oder eine fantastische Idee für uns und unser Leben gefunden haben, diese unbedingt mit allen teilen wollen. Das kann  ich nur zu gut verstehen. Leider ist die Mehrheit der Menschen nicht offen für Veränderung und wenn du dich veränderst, wird es viele Stimmen geben, die dem kristisch gegenüberstehen.

Vielleicht hörst du dann von einigen Leuten “Oh nein, jetzt fängst du auch noch mit dem Quatsch an…” oder “Das bringt doch sowieso nichts…”

Solche Aussagen sind natürlich nicht gerade ermutigend und werden es dir schwer machen, dauerhaft durchzuhalten.

Mein Tipp an dieser Stelle

Teile die Idee von deinem Vorhaben zunächst nur mit wenigen Menschen. Und bitte auch nur mit Menschen, bei denen du dir sicher sein kannst, dass sie deine Entscheidung ein gesünderes Leben zu leben akzeptieren, respektieren und dich vielleicht sogar unterstützen.

Wenn du diesen Tipp befolgst, wird es dir wesentlich leichter fallen, etwas zu verändern und du kannst alle deine wunderbaren Erfahrungen mit der Welt teilen, wenn du selbst etwas gefestigter bist!

2. Glaube nicht alles, was du liest und finde deinen eigenen Weg

Viele meiner Klienten haben sich im Internet belesen, bevor sie zu mir in die Praxis kommen. Das ist schön, doch hat dies oft auch einen ganz entscheidenen Nachteil. Die Leute sind absolut verwirrt. Sie wissen nicht, was die Wahrheit ist und sind am Ende wiederum ganz entmutigt.

Ich rate dir, dich für 1-3 Quellen zu entscheiden und bei denen vorerst zu bleiben. Lerne immer mehr dazu und irgendwann kannst du Lüge von Wahrheit unterscheiden. Google hat nicht für jedes Problem eine zuverlässige Lösung und somit kann es dich verunsichern, dir Angst machen oder dich entmutigen.

Wenn du ganz auf Nummer sicher gehen willst, deinen eigenen Weg schnell zu finden, dann such dir einen Coach, in deiner Nähe oder online. Es gibt heute viele sehr gute Berater, die dir sicherlich gern weiterhelfen:)

3. Bleib am Ball

Oft wollen wir alles auf einmal verändern und sind zunächst hoch motiviert. Gibt es dann erste Rückschläge in Form von Heißhungerattacken oder negativen Aussagen von außen sind wir versucht, aufzugeben.

Ich möchte dir aber raten, auch nach Misserfolgen weiter am Ball zu bleiben. Erfolg verläuft nicht liniear, sondern eher so:

Wenn du dir dessen bewusst bist, wird es dir leichter fallen, durchzuhalten.

Ich hoffe, meine Tipps helfen dir, um die 3 größten Fehler bei einer Ernährungs-/ Lebensumstellung zu vermeiden und wenn dich das Thema interssiert, kannst du dir hier gerne noch kostenlos meine 5 Profi-Tipps downloaden.

Ich wünsche dir noch einen vital-genialen Tag!