You are currently viewing Veganes Schokoladendessert

Veganes Schokoladendessert

Wenn mich der Schokoladenhunger packt, mache ich mir diese leckere und vegane Variante eines Schokoladendesserts. Sie kommt ohne Haushaltszucker aus und schmeckt himmlisch gut. Also probier es unbedingt mal aus.

Veganes Schokoladendessert

Du benötigst für 1 -2 Personen :

  • 100g Cashewkerne
  • 100g Datteln
  • etwas Wasser
  • einige Walnüsse
  • 2 EL Chiasamen
  • 1-2 EL Kakao
  • etwas Vanille

Zubereitung:

Zuerst gibst du die Cashewkerne, die Datteln, die Vanille und den Kakao in einen guten Mixer und pürierst alles zu einer sämigen Masse, ohne Stückchen. Nun füllst du die Schokoladenmouse in ein Glas und gibst abwechselnd Walnüsse , wieder Schokladenmouse und Chiasamen darüber. So machst du es Schicht für Schicht, bis das Glas voll ist. Das wird deinen Schokohunger stillen. Versprochen;)

Liebe Grüße

 

 

Dieser Beitrag hat einen Kommentar

  1. Liebe Nicole,

    da läuft mir echt das Wasser im Mund zusammen, das sieht so herrlich schokoladig aus, yummy!!
    Eine tolle Idee 🙂

    Liebe Grüße,
    Sharon

Schreibe einen Kommentar