fbpx

Rezept: Rohe Schokoladentorte

By Nicole | Rezepte

Jan 10
Gesundheitsberatung Annaberg Buchholz

Heute gibt es ein Rezept für die mit Abstand leckerste rohe Schokotorte, die ich kenne. Unbedingt nachmachen aber VORSICHT… Es besteht SUCHTGEFAHR;)

Rohe Schokoladentorte: Rezept für eine 26er Springform

Teig:

-300g Walnüsse

-300g Datteln

-Mark einer halben Vanillieschote

-Saft einer halben Zitrone

 

Schokocreme:

-300g Cashewnüsse

-50g Mandeln

-50g Walnüsse

-200 ml Wasser

-200g Kakaobutter (wenn gewünscht Rohkostqualität)

-40g Kokosöl

-6 oder 7 EL Kakaopulver (wenn gewünscht Rohkostqualität)

-Mark einer halben Vanillieschote

-etwas Zitronenschale (Biozitrone!)

schokotorte2Zuerst wird der Teig zubereitet. Dafür werden alle Zutaten in einen Highspeedblender gegeben und zu einer groben Masse zerkleinert. Die fertige Masse gibst du auf eine Tortenplatte, die am besten vorher mit einem Papierunterleger versehen wird. Dann stellst du den Rahmen der Springform auf die Platte und gibst die Masse hinein. Den Boden sehr fest andrücken und danach beiseite stellen.

Für die Schokocreme werden ebenfalls alle Zutaten in den Blender gegeben und zu einem feinen Mus verarbeitet. Dieses Mus wird nun auf dem Boden verteilt und für mindestens 6 Stunden kaltgestellt.

Dann kann der Rahmen, der Springform vorsichtig mit einem Messer gelöst werden. Nun noch nach Lust und Laune mit Beeren und Nüssen verzieren und die leckere Schokotorte genießen!